Strahlung & Umwelteinflüsse

Kopfschmerzen durch Apple Airpods? Wie stark wirkt die Elektrosmog Strahlung auf den Körper ein?

Die stylischen Apple Airpods im Belastungscheck. Hochfrequente EMF im praxisnahen Bestrahlungs Test.

Thematik Belastung durch Magnetfelder?

Die Belastung durch (durchaus starke) Magnetfelder basierend auf den eingebauten Laufsprecher sind ja sowieso da und könnten maximal mit Mu-Metall abgeschirmt werden. Dies betrifft vermutlich alle InEar-Kopfhörer gleichermasen – diese magnetische Belastung in nT ist hierbei problematisch da diese durch die Position im Ohr noch näher am Gehirn liegt. Wir diese grundsätzlich vermeiden will muss auf AirTube Luftschlauch-Technologie zurückgreifen.

Was ist mit Bluetooth 5? Der fünften Generation von Bluetooth?

Bei beisherigen Bluetooth Versionen war der Dezimalpunkt regelmässig in Gebrauch. So wurde von Versionen „1.0“, „3.0“ oder „Bluetooth v4.1“ gesprochen. Mit der Version 4 führte Bluetooth das „Low-Energy Protocol“ ein. Dieses wird auch „Bluetooth LE“ bezeichnet wurde. Bluetooth 5 ändert dies kurzerhand erneut wieder, egal ob es ein Low-Energy Protokoll gibt oder nicht Es heißt einfach Bluetooth 5. Was leistet es und was ist das Ziel?

  • Bluetooth 5 strahlt bis zu 4x soweit wie Bluetooth 4.2 LE. In Metern bedeutet dies eine theoretisch maximale Reichweite von 240 Metern. (Übrigens: Die bisherige Reichweite der Airpods lag bei theoretisch maximal 100 Metern.)
  • Zielgruppe sind ioT (Internet of Things) Geräte

» Weitere Infos zu Bluetooth 5

Die Frequenzen und der SAR Wert der Apple Airpods 2

Das Datenblatt der FCC zur den Airpods 2 haben wir HIER der Vollständigkeit verlinkt.

Frequenzbereich: 2,402 – 2,48 GHz
Sendeleistung: bis zu 20,94 mW
SAR: 0,58 W/kg

Im Vergleich dazu der SAR Werte der ersten Airpod Generation:
SAR: 0,466 W/kg

Alleine schon beim Vergleich der nackten Zahlen wir schnell klar das die Bestrahlung vom Kopf und Gehirn bei Verwendung der Airpods zwei stärker wird. Alleine der SAR Wert erhöht sich von 0,466 auf 0,58 Watt per Kilogram. Vergleichen wir diese Werte auch noch mit den iPhone Generationen von Apple.

iPhone XS / XR  am Ohr: 0,99 W/kg
iPhone 7 am Ohr: 1,38 W/kg
iPhone 8 am Ohr: 1,32 W/kg

Natürlich ist die Bestrahlung am Ohr durch das Smartphone deutlich stärker. Dennoch sinkt diese bei den neuen Generationen des iPhones und entgegen dem Trend – bei den Airpods gehts rauf und wird stärker. Und vergleichen wir auch noch die Strahlenbelastung der Airpods mit anderen Smartphone Herstellern. Manchmal macht es schon sprachlos wie sehr doch Apple mobile Geräte im SAR Vergleich EMF Strahlung produzieren.

Samsung Galaxy S9+: 0,29 W/kg
Samsung Galaxy S8: 0,24 W/kg
Samsung Galaxy Note 8: 0,17 W/kg
LG G7: 0,24 W/kg

Vorläufiges Fazit: Wie immer liegt die Entscheidung bei jedem selbst wie stark der eigene Körper und damit die eigene Gesundheit durch die produzierte Strahlung der eigenen Geräte belastet werden soll. Unsere Empfehlung bleibt die selbe: Kopfhörer mit Mumetall Abschirmung verwenden oder auf AirTube Luftkabeltechnik ausweichen.

Seitens der Medizin gibt es zum aktuellen Thema Airpods 2 auch eine Aktualisierung: Sind Apple’s neue drahtlose Ohrhörer sicher?

» Weitere technische Details zu den Apple Airpods 2

 


LINKS zum Thema

» GRATIS Ferritkern Upgrade zur Reduktion von Elektrosmog im kabelgebundenen Headset

» Apple Airpods im Detail und zum Kaufen

» Beats x für den Sport von Dr. Dre mit Wireless von Apple

» Airpads und Kopfschmerzen im macuser.de-Forum

» Handytaschen zur mobilen Abschirmung von Handystrahlung

» Wie gefährlich ist 5G? Wie schütze ich mich vor dem 5G Netz? Wie kann ich 5G abschirmen?

» LTE geht, 5G kommt. Das kommt 2020 mit dem neuen Internet of Things (IoT) auf den Menschen zu.

» Anleitung: Abschirmung vor Elektrosmog (Handy, WLAN, LTE, …)


 

 

 

 

So sensationell die Airpods von Apple in der Anwendung auch sind - und da sind diese bahnbrechend - die Gesundheit muss im Vordergrund stehen. Einfach immer. Strahlenreduzierte Bluetooth Headset werden mit den Airpods ad absurdum geführt. Apple scheint das Thema a. A.... vorbeizugehen.

Benutzer Bewertung: 4.1 ( 20 Stimmen)
Vorherige Seite 1 2 3
Sichworte

Dietmar

Dietmar ist der Baubiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button

INTERESSE AM AFFILIATE?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Partner. Profitieren Sie als z.B. Baubiologe, Geobiologe, Blogger, usw. von unserem Affiliate Partnerprogramm.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Affiliatepartner.
Close
Close

INTERESSE AM AFFILIATE?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Partner. Profitieren Sie als z.B. Baubiologe, Geobiologe, Blogger, usw. von unserem Affiliate Partnerprogramm.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Affiliatepartner.
Affiliate Partner