Der Traum vom strahlungsfreien Eigenheim

Störfelder werden in Bauplatzvermessung protokolliert

„Das eigene Heim“, ein wohl klarer Wunsch und Traum von vielen Menschen. Und wenn dann aus einem Traum Realität wird, dann bitte doch auch strahlungsfrei oder?

Ein strahlungsfreies Haus zu bauen ist einfacher und kostengünstiger als vermutet. Entsprechendes Baumaterial wird in jedem Fall benötigt, warum also nicht gleich in das Richtige investieren welches eine Schutzwirkung als Funktion beinhaltet.

Richtige Planung des Hauses macht den Unterschied

Speziell moderne Öko-Häuser mit hohen Dämmungswert und Holzanteil stellen den Bauherrn beim Thema Strahlenschutz vor erhebliche Probleme. Holz ist baubiologisch top, elektrobiologisch jedoch eine Katastrophe, denn Holz ist ein schlechter Leiter!

Ausmessung bestehender Erdstrahlung
Ausmessung bestehender Erdstrahlung

Bei Holz als Baumaterial legen sich die ganzen elektrischen Spannungen auf den Wände und Holzgebälg ab und werden nur mehr träge abgeleitet. Das Gleiche für die gesamte Bandbreite der Hochfrequenz (Mobilfunk/Handy, W-LAN, DECT, usw.). Wer hier nicht vorab Vorkehrungen bei der Materialauswahl trifft, findet sich später selbst in einer sprichwörtlichen „Mikrowelle“ wieder mit allen damit einhergehenden Risiken und Problemen.

Eine Bauplatzvermessung ist Grundlage für alle Strahlenschutzmaßnahmen beim Neubau. Auf deren ermittelten Messwerte baut sich die fachliche baubiologische Beratung auf.

Nachfolgende Dienstleistungen sind kostenlos!

  • Beratung in der Geovital Akademie
  • Besprechungen mit dem Architekten durch die Geovital Akademie

Kosten einer geobiologischen Beratung vor Ort

  • € 65,00 pro begonnener Stunde zzgl. USt.
  • zzgl. Kosten der Anfahrt (jeweils aktueller Kilometerpreis)
  • Inkl. Protokoll, Beratungsgespräch und bei Möglichkeit Begehung vom Rohbau

LINK-SAMMLUNG

» Anfrage für eine geobiologische Untersuchung

» Schlafplatzanalyse

» Baubiologie

Print Friendly, PDF & Email
Translate »
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den AdBlocker um unser Gesundheitsportal zu besuchen.