Leitfaden: Selbst gemacht

Anleitung: Einbau und Funktion eines Netzfreischalters

Der Netzfreischalter hat die Aufgabe zu prüfen ob auf der Stromleitung ein Verbrauchergerät angeschlossen ist, welches Strom benötigt. Wird kein Strom benötigt, schaltet der Netzfreischalter die Leitung stromfrei. Wird Bedarf erkannt wird die Stromzufuhr auf die Kupferleitung umgehend wieder aktiviert. Dies gilt für den gesamten Tag (24 Stunden). Soviel zur recht einfachen Theorie.

Einbau eines Netzfreischalters ausschließlich durch den Elektriker!

Es sollten nur Netzfreischalter gekauft werden die über die Möglichkeit verfügen die tatsächliche Funktion und Abschaltung Stromleitung zu überprüfen. Es kommt recht häufig vor das der Netzfreischalter erst gar nicht abschalten  kann, da ein Dauer-Verbraucher eingesteckt ist, welcher fortlaufend Strom zieht. Ohne eine solche Kontrollmöglichkeit kann der Otto-Normal-Verbraucher die tatsächliche Stromabschaltung nicht überprüfen.

Installation und Kontrolle der Netzfreischaltung

Sehr oft wird ein Netzfreischalter zudem falsch eingebaut. Technisch gesehen zwar richtig im Verteilerkasten nach den Sicherungen, jedoch werden die falschen Sicherungen verbunden (üblicherweise nach Sicherungsplan). Üblicherweise prüft der Elektriker welche Sicherung für den gewünschten Raum zuständig ist und schaltet diese frei. Dies ist so jedoch nur teilweise richtig da eine Wand meistens 2 Seiten hat und sich Spannungsfelder nicht an Richtungen halten sondern 360° in alle Richtungen strahlen. Um das gewünschte Ergebnis einer effektiven Netzfreischaltung zu erreichen müssen daher erst die Zimmerwände, Decke und Boden auf Spannungsladungen geprüft und dann die entsprechend erforderlichen Sicherungen netzfreigeschaltet werden. Geobiologen von PROnatur24 führen solche Messungen gerne für Sie in Ihrem zuhause sehr kostengünstig durch (geobiologische Untersuchung).

Quellen für Elektrosmog im Eigenheim
Quellen für Elektrosmog im Eigenheim

Dauerverbraucher verhindern die Netzfreischaltung!

Bedeutsam tragisch sind vor allem Geräte welche sich unmittelbar neben der schlafenden Person befinden und damit zusätzlich aktiv das bereits bestehende Spannungsfeld verstärken.

Beispiele typischer Dauerverbraucher welche die erfolgreiche Stromabschaltung verhindern:

  • Nachttischlampe mit Netzteil VOR dem Ein-/Ausschalter  (Steckdose → Netzteil → Ein-/Ausschalter →  Lampe)
  • Radiowecker mit Stecker (anstatt mit Batterie)
  • Elektrische Zahnbürste
  • Elektrischer Rasierer
  • Stand-By von Receiver, Stereoanlage, Fernseher, Schnurlostelefon
  • Laptop, PC, Mediencenter, Server
  • Wasserbett
  • usw.

Typen von Netzfreischaltern

Es gibt verschiedene Arten von Netzfreischaltern. Fragen Sie Ihren Elektriker danach und Sie werden feststellen das diese zum Produktstandard zählen. Der übliche Preis eines Netzfreischalters liegt zwischen 100 und 150 Euro, meistens Mikroprozessor gesteuert und immer ein Netzfreischalter pro einer Sicherung. Müssen für zB. ein Schlafzimmer eventuell 2 oder 3 Sicherungen netzfreigeschaltet werden, so summiert sich dieser Preis natürlich in die Höhe. Zudem zeigen die letzten Jahre das diese modernen, kleinen, prozessorgesteuerten Netzfreischalter öfters defekt werden. Aus diesem Grund wird der Vitalklick Netzfreischalter inkl. Kontrolllampe noch immer produziert, obwohl nicht so modern mit Mikroprozessorsteuerung. Unser Vitalklick verwaltet bis zu 3 Sicherungen, zeigt sich gegenüber den modernen als sehr robust und die einfache Kontrolle der Netzfreischaltung ist auch inklusive.

Schema Installation Vitalklick Netzfreischalter
Schema Installation Vitalklick Netzfreischalter

Netzfreischaltung im älteren Haus und Wohnung

Problematischer wird die Umsetzung der Netzfreischaltung in einem älteren bzw. nicht darauf ausgelegten Holzhaus ohne Struktur in der Verkabelung. Holz ist ein hygroskopisches Baumaterial dh. es enthält immer einen höheren Wasseranteil und ist damit ein idealer Leiter für Spannungsfelder. Beim Holzhaus, so positiv sich Holz auch auf das Raumklima selbst auswirkt, ist für die Netzfreischaltung nicht ganz einfach und kann mitunter nicht zum erwarteten Ergebnis führen. Eine vollständige geobiologische Abschirmung beim Holzhaus wird daraus folgend zur wahrlichen Herausforderung. In einem solchen Fall werden weiterführende Maßnahmen mit Abschirmfarbe mit dazu passender Erdung notwendig. Der Aufwand bleibt dennoch einmalig und ist damit zeitlich begrenzt.

Achtung: Aus versicherungstechnischem Grund (Haftung) darf ein Netzfreischalter nur professionell von einem Elektriker eingebaut werden.

Problem: Energiesparlampen und Netzfreischalter

Abgesehen davon das Energiesparlampen durch das enthaltene Quecksilber gesundheitlich äußerst fraglich sind, bereiten diese Netzfreischaltern durchaus arge Probleme. Dies ändert sich auch nicht bei Einsatz von LED-Energiesparlampen, welche sehr positiv OHNE Quecksilber funktionieren.

Zusatz-Widerstand bei Energiesparlampen
Zusatz-Widerstand bei Energiesparlampen

Der Strombedarf beim Einschalten ist derart gering, das der Netzfreischalter die „Betätigung des Schalters zum Einschalten“ nicht registriert und die Lampe daher auf AUS und dunkel bleibt. Um dieses technische Hindernis zu lösen muss jedoch nur ein zusätzlicher Widerstand beim Ein-/Ausschalter an der Wand installiert werden der dafür sorgt das dieses „Einschalten“ vom Netzfreischalter erkannt wird.

Wir haben diese Widerstände lagernd im PROnatur24-Onlineshop.

Vergessen Sie bei Kauf eines Netzfreischalters niemals das Thema „Energiesparlampe“, vor allem da die EU diese mit September 2012 verpflichtend eingeführt hat. Kurz gesagt, egal ob Energiesparlampe oder LED-Lampe, diese technische Hürde gilt es in beiden Varianten zu beachten. Erst LED’s ab 4 Watt registriert der Netzfreischalter problemlos ohne Widerstand.

PROnatur24 bietet die Dienstleistung der technischen Überprüfung

Aus eigener Erfahrung wissen wir welche Auswirkung Elektrosmog bzw. generell Störfelder auf unseren Organismus haben. Daher bieten wir allen interessierten, betroffenen oder leidenden Personen die Möglichkeit einer geobiologischen Untersuchung inkl. Beratung an.

Sie erreichen uns unter +43 5574 24010, E-Mail an “info@pronatur24.eu” oder über unser Anfrageformular zur geobiologischen Untersuchung.

WERBUNG


LINK zum Thema

» TELE Haase Netzfreischalter ONF3 230VAC inkl. Kontrolllampe im Onlineshop

» Ich wünsche eine geobiologische Ausmessung und Beratung

» Anleitung: Abschirmung von Elektrosmog (Strom)

» Problematik mit Energiesparlampen

» Bekannte Krankheitssymptome im Zusammenhang mit Elektrosmog

» Schlafstörungen, wenn der Schlaf zum Kampf und Albtraum wird

Print Friendly, PDF & Email

Autorenkommentar / Review

Leitfaden wie ein Netzfreischalter funktioniert und eingebaut wird. Achtung: Immer vom Elektriker anschließen lassen!

Benutzer Bewertung: 4.01 ( 22 Stimmen)
Sichworte

Dietmar

Dietmar ist der Geobiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Ähnliche Beiträge

7 thoughts on “Anleitung: Einbau und Funktion eines Netzfreischalters”

  1. Ich hätte auch eine Frage wir haben ein Boxspringbett bestellt und haben nun mit Schrecken festgestellt, dass bei diesen Magnetfelder durch die Metallfedern gebildet werden. (Das Möbelhaus würde einen umtausch gestatten). Da wir sehr gesundheitsbewusst sind haben wir allerdings in der gesamten Wohnung eine Netzfreihschaltung einbauen lassen. Das Bett wurde bereits getestet und bietet wirklich einen traumhaften Schlaf. Nun meine Frage kann ein Magnetfeld gebildet werden, obwohl prinzipiell das Netzwerk freigeschalten worden ist? Würden sie ein anderes Bett bestellen?

    Vielen Dank im Voraus

    1. Hallo Verena. So einfach ist Ihre Frage nicht zu beantworten. Ich kann hier nur eine Aussage zu meiner eigenen Person machen und ich werde niemals eine Federkernmatratze besitzen – eine Boxspring mit Metallfedern ist ja nichts anderes, nur eben mehrere Schichten von Metallfedern übereinander. Ob es Sinn macht die gesamte Wohnung netzfreizuschalten und ob das überhaupt funktioniert sei mal dahingestellt (ich denke nur an Dauerverbraucher wie Kühlschrank oder Gefriertruhe). Was ist mit den elektrischen Leitungen der angrenzenden Nachbarn? Reicht dieses elektrische Feld nicht an Ihr Bett heran – ist das geprüft? Wie stark ist Ihre Funkbelastung im Schlafzimmer? Eine Metallfeder in dieser Form ist grundsätzlich auch eine sehr gute Antenne für Funk. Nicht ohne Grund setzen Funk zur Reichweitensteigerung Helixantennen ein, diese haben eine verwandte Form zur Metallfeder (https://pronatur24.eu/boxspring-taschenfederkern-matratze-metallfrei-wahrheit/10321).

      Grundsätzlich gilt natürlich, ist keine Strahlung vorhanden, kann auch das noch so strahlungsfördernde Material diese nicht verstärken. Wie zB. in einem geschlossenen Faradayschen Käfig (https://shop.pronatur24.eu/kaufen/baldachin-doppelbett-schutz-elektrosmog-wlan-mobilfunk-hf-nf). Da Sie jedoch gut schlafen, scheint es ja zu passen – Ziel erreicht. Ist doch super, Verena! Sollte sich dies in 1-2 Jahren ändern, können Sie noch immer das Bett tauschen.

      Ich empfehle allen immer das Gleiche – ein metallfreies Vollholzbett, im Idealfall mit einem Teil aus Zirbenholz. Als Matratze eine metallfreie, elektrostatisch neutrale, gesunde Matratze. Wir setzen natürlich auf unsere wassergeschäumte Streckmatratze gegen Rückenschmerzen (https://shop.pronatur24.eu/kaufen/physiologa-therapiematratze-risikofrei-testen). Herzlichen Gruß, Dietmar

    1. Strahlung durch NF betrifft immmer beides – das elektrische Feld und das Magnetfeld. Bei normalem Hausstrom (220 Volt, 16 Ampere, Wechselstrom) ist das Magnetfeld kein gravierendes Thema das dieses nur 1-2 cm weit reicht. Aber natürlich, sobald der Netzfreischatler geschalten hat ist zusammen mit dem elektrischen Feld auch das produzierte Magnetfeld so gut wie abgeschaltet. Der verbleibende Rest-Kontroll-Strom (zur Erkennung wann wieder Strom benötigt wird), spielt keine Rolle mehr.

  2. Hallo,

    ich hätte eien Frage an die experten. Wir werden ausschliesslich LED Lampen haben und ich hatte geplant das Schlaf- und Kinderzimmer freizuschalten. Klappt das überhaupt mit einem Netzfreischalter? sprich gehen diese auch wieder an? ODER „Glimmen“ durch die sehr geringe Spanung, die der Netzfreischalter braucht, die LEDs ständig? Ich würde mich freuen, wenn Sie mir hierzu eine Antwort geben könnten und auch welcher Netzfreischalter der geeignete ist? kann ich diesen bei Ihnen kaufen? Vielen Dank im voraus für Ihre Mühe Stefan Kloss

    1. Hallo Stefan. Egal welche Lampen du verwendest, vergiss nie das zwischen Netzfreischalter und Lampe der Ein-/Ausschalter ist. Ein solches permanentes Glimmen durch den Kontrollstrom vom Netzfreschalter ist daher nicht möglich (da Schalter auf AUS).

      Das einzige was passieren kann ich das du das Licht einschaltest, die LED’s jedoch aus bleiben. Hier könnte sein das gleich wie bei der Energiesparlampe der Einschaltstrom zu gering ist wodurch der Netzfreischalter dieses „Strom ein“ nicht registriert. Um dieses Problem zu lösen verwenden wir pro Ein-/Ausschalter einen Widerstand welche wir im Shop anbieten http://pronatur24.shop/online-kaufen/widerstand-12-kiloohm-netzfreischalter-energiesparlampe-led).

      Was ich dir aktuell nicht sagen kann ist ob es diese Einschaltproblematik grundsätzlich auch bei der LED gibt. Eventuell ist dies auch von Modell zu Modell verschieden. Ich bin dies noch am klären und antwort hier dann nochmals.

      Unseren Netzfreischalter kannst du in jedem Fall benutzen mit dem Preisvorteil durch bis zu 3 Sicherungen pro Netzfreischalter und nicht nur eine wie normalerweise üblich https://pronatur24.shop/kaufen/kontrolllampe-led-netzfreischalter.

    2. Hallo nochmals Stefan. Bei LED ab 4 Watt brauchst du keinen zusätzlichen Widerstand für den Ein-/Ausschalter. Der Netzfreischalter selbst brauchst du dennoch und den Vitalklick mit Kontrolllampe ist dafür perfekt geeignet.

      Doch denk immer dran. Es ist praktisch NIE die Steckdose im Schlafzimmer alleine. Es müssen alle Wände und Sicherungen geprüft werden bis alle beeinflussenden Leitungen gefunden wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den AdBlocker um unser Gesundheitsportal zu besuchen.