Home Gesund & Vital Ernährung & Bewegung Leben ist Bewegung – Therapie nach Liebscher & Bracht
Leben ist Bewegung (Dr. Sven Seewald, Bregenz)
Leben ist Bewegung (Dr. Sven Seewald, Bregenz)

Leben ist Bewegung – Therapie nach Liebscher & Bracht

Bedauerlicherweise findet sich der Weg zur richtigen und wichtigen Beratung erst wenn der eigene Körper in Form von Schmerzen streikt und man selbst vor der Wahl steht „Tabletten schlucken“ oder „was verändern“. So geschehen auch bei mir selbst, zeitgleich mit der Idee zu PROnatur24 für Strahlenschutz mit allen bisher daraus entstandenen tollen Veränderungen und Erfolgen beim Patienten.

Schmerztherapie und Bewegungslehre nach
Liebscher & Bracht (LnB) bei Dr. Sven Seewald

2011 war ich auf der Suche nach einem Facharzt für Rheumatologie, ich suchte die Beratung für „Wie mach ich denn nun weiter?“ Der Weg führte zu Dr. Sven Seewald, einem Arzt für Allgemeinmedizin, diplomierter Osteopath und Schmerztherapeut nach LnB, für ein beratendes Gespräch sowie Behandlungen. Inzwischen besteht eine Zusammenarbeit zwischen PROnatur24 und Dr. Seewald, denn unser Ziel beim Patienten ist dasselbe.

Der ganzheitlich gesunde Mensch

Konzept: Ganzheitliche Gesundheit » wirklich leben
Konzept: Ganzheitliche Gesundheit » wirklich leben

Es sind in der Regel mehrere Einflüsse, welche eine gesunde Person zum Patienten wandeln und dies geschieht meist nicht von heute auf morgen. Zur ganzheitlich gesunden Lebensweise zählen folgende Punkte sehr stark:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Psyche
  • Umwelt

Die Untersuchung und Beratung der auf die Person permanent einwirkenden Umwelteinflüsse im Eigenheim (zB. Elektrosmog durch Strom oder Mobilfunk) sowie der gesunde Schlaf sind die Schwerpunkte von PROnatur24. Dr. Seewald widmet sich als Schmerztherapeut mit sehr großem Erfolg am Schmerzpatienten mittels Bewegungslehre nach Liebscher & Bracht.

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht (LnB)

Die von LnB entwickelte Schmerztherapie ist dazu in der Lage, den Paradigmenwechsel im Umgang mit Schmerzen sowie Gelenks- und Wirbelsäulenverschleiß einzuleiten. Es existieren zwar vereinzelte Ansätze in der Manualtherapie, die in eine ähnliche Richtung gehen. Diese Verfahren sind aber meist nur auf Teilbereiche des Körpers ausgerichtet und es fehlt ihnen die Konsequenz sowie vor allem die Systematisierung in der therapeutischen Umsetzung.

Die Stärke, die diese Schmerztherapie einzigartig in Erfolg und Vorgehensweise macht, liegt in der Wissenskombination der beiden Entwickler begründet. So ist sie zwar der revolutionierende, fast schon positiv schockierende Part unserer therapeutischen Vorgehensweisen, sie ist aber eingebettet in ein Gesamtkonzept, dessen Umsetzung dem Anwender noch viel mehr gesundheitliche Vorteile bringt, als „nur“ Schmerzfreiheit und gesunde Gelenke und Wirbelsäule bis ans Lebensende.

LnB Motion, die Bewegungslehre nach Liebscher & Bracht

Unser Körper entwickelte sich über einen sehr langen Zeitraum. Dabei passte er sich den Bewegungsanforderungen seiner Umwelt bestmöglich an. Die untereinander vernetzten Funktionsebenen entwickelten sich mit den Bewegungsreizen. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass unser Körper auf all seinen Funktionsebenen nur dann bestmöglich funktionieren kann, wenn er auf die Art bewegt wird, für die er konstruiert wurde. Da wir diese Möglichkeiten in unserem heutigen bewegungsarmen Alltag nur noch zu ungefähr 15% nutzen, erklärt dies große Teile der heutigen Krankheiten, vor allem der überhand nehmenden Schmerzzustände des Bewegungsapparates.

Logo Dr. Sven Seewald, AT- Bregenz
Logo Dr. Sven Seewald, AT- Bregenz

Die Bewegungslehre nach Liebscher & Bracht stellt dem Körper alle heute fehlenden qualitativen Bewegungsreize zur Verfügung, die er benötigt, um einwandfrei zu funktionieren. Durch die Auswahl der Positionen und Bewegungswinkel werden die zumeist ungenutzten 85% unseres Bewegungsrepertoires aufgerufen. Sehr schnell ist spürbar, wie der Körper regelrecht „aufblüht“. Prozesse auf allen Funktionsebenen verbessern sich. Schmerzen, Gelenkverschleiß und Bandscheibenschäden werden vorbeugend verhindert. Nach Unfällen, Operationen, oder erfolgreich abgeschlossenen schmerztherapeutischen Behandlungen regeneriert LnB Motion den Bewegungsapparat sehr effektiv. Eine viel bessere Beweglichkeit, mehr Kraft und Körperbeherrschung sind die Ergebnisse regelmäßigen Trainings.

Positive Auswirkungen hat LnB Motion nicht nur auf muskulärer Ebene. Den Körper wieder nach seiner ursprünglichen Entwicklung zu nutzen, erweitert auch die individuelle Wahrnehmung: Denkprozesse laufen effizienter ab, die Stressanfälligkeit sinkt erheblich und seelisch Belastendes wird – wie in der Evolution schon eingerichtet – durch die richtige Bewegung abgebaut.

Meine persönliche Erfahrung

Der größte Beweis der Wirksamkeit von LnB erfährt man an sich selbst. Es war faszinierend am eigenen Körper mitzuerleben mit welcher Bewegungseinschränkung ich selbst durchs Leben schreite, basierend auf einseitiger Bewegung, nicht trainierter Muskulatur und etwas Bewegungsarmut und wie sich dies gravierend nach nur 30 Minuten Therapie und Bewegung ändert. Zudem ist die Bewegungslehre nach LnB eine sehr tolle Kombination zu unserem eigenen Thema „Schutz vor Strahlung“ und „Gesund Leben durch gesunden Schlaf“.

LINK-Sammlung

» Dr. Seewald, Osteopathie und Schmerztherapie

» Schmerztherapie und Bewegungslehre nach Liebscher & Bracht

» Geobiologische Untersuchung durch PROnatur24

» Elektrosmog, Strahlung, Strahlenschutz und ich

» Warum müssen wir eigentlich schlafen?

 

Dr. Sven Seewald
Arzt für Allgemeinmedizin und dipl. Osteopath.
Römerstraße 30
AT- 6900 Bregenz

+43 (0)5574 32022
info@dr-seewald.at

Autorenkommentar / Review

Es gibt eine natürliche, kostenlose und sehr effektive Gesundheitsdroge. Diese nennt sich Bewegung und wirkt unglaublich!

Benutzer Bewertung: Gib die erste Bewertung ab!

About Dietmar

Dietmar
Dietmar ist der Geobiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Check Also

Wenn der Milchpreis und Wettbewerb mit Schmerz, Blut und Tod bezahlt wird (©123rf.com)

Turbo Milchkuh – Verheizt für billige Milch. Dokumentation über Qual, Tod und Geiz ist geil!

Eine normale Kuh produziert 6.000 Liter Milch pro Jahr, eine Turbo Kuhr, das Spitzenmodell schafft 16.000 Liter pro Jahr. Dies ist nur auf Kosten der Gesundheit zu schaffen. Das Leiden der Turbo-Milchkühe beginnt für viele bereits vor ihrer Geburt. Traurige Bilanz, in Deutschland sterben nach Schätzung der Bundestierärztekammer jährlich ca. 180.000 Kälber im Mutterleib. Trächtige Kühe werden zur Schlachtung gebracht und ihre noch ungeborenen Kälber sterben dabei einen Erstickungstod.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner
Translate »