Strahlung & Umwelteinflüsse

Elektromagnetische Strahlung als Waffe im Militär

Mikrowellen im Waffeneinsatz (ADS) vom US-Militär

Nein, es geht hier nicht um die detaillierte Vorstellung einer neuen Waffe des US-Militärs. Vielmehr kann hier auf einfache und interessante Weise klargemacht werden, welches Potential in der von vielen Menschen verleugneten, ignorierten und/oder belächelten Strahlung.

Diese elektromagnetische Strahlung kennen wir alle aus dem alltäglichen Leben in Form der Mikrowelle um unsere Speisen zu erhitzen. Die gleichen Mikrowellen, nur eben mit geringerer Stärke, tragen wir fortlaufend mit uns herum und nutzen diese aktiv als Handy, Smartphone und Schnurlostelefon (DECT), für mobiles Internet und auch als WLAN (drahtloses Internet zuhause).

Mikrowelle als Waffe: Active Denial System
Mikrowelle als Waffe: Active Denial System

Viele Menschen klagen von heißen Ohren oder warmer Kopfseite nach längeren Telefonaten. Der technische Name dafür heißt SAR und gibt an welche Menge an Gewebe durch die Nutzung von elektromagnetischer Strahlung gesetzlich erlaubt erwärmt werden darf. Nach wie vor ist nicht erforscht welche negativen Auswirkungen die intensive Nutzung auf unsere Gesundheit hat; das unser Körper aktiv beeinflusst wird ist jedoch fix und da wir alle durch unsere Gene etwas anders „gestrickt“ ist, reagieren wir auch unterschiedlich stark auf diese Strahlung.

Active Denial System (ADS), die Mikrowellenwaffe des Militärs

Das Active Denial System (ADS) arbeitet mit elektromagnetischer Strahlung (Mikrowellen) mit einer Frequenz von 95 Gigahertz (GHz). Mit einer Antenne kann die produzierte elektromagnetische Mikrowellenstrahlung auf ein menschliches oder anderes Ziel in einer Entfernung von durchaus mehr als 500 Meter gerichtet werden. Durch die sehr hohe Energiedichte dringt die Strahlungsenergie ungefähr 0,4 mm in die Haut ein und heizt die Wassermoleküle in der Haut innerhalb von Sekunden auf ca. 55 Grad auf, was die angegriffene Person als Schmerzreiz wahrnimmt und zur Flucht oder Rückzug animieren soll. Nach Aussage der Waffen-Befürwortern sollen dabei keine bleibenden Schäden auftreten. Wir sagen: Jeder mache sich hier seine eigenen Gedanken.

Welche militärischen Einsatzmöglichkeiten hinter diesem Waffensystem weiterführend stecken, bleibt wohl offen. Generell zeigen diese Entwicklungen jedoch deutlich auf welches Potential in dieser für uns unsichtbaren elektromagnetischen Strahlung steckt. Auch wenn die von uns im Alltag verwendeten Technik zwischen 2 und 5 GHz bzw. 24 und 34 GHz beim Radar liegen und damit deutlich unter der Waffentechnik, darf niemals vergessen werden das es für diese moderne Technik nach wie vor KEINE Studie gibt, welche die Unbedenklichkeit dieser Strahlung auf den Körper belegt. Die Studien belegen eher das Gegenteil und die Wissenschaftlicher warnen fortlaufend und leider aufgrund wirtschaftlicher Gründe ungehört.

0% Strahlung im Standby bei ECO-DECT PLUS
0% Strahlung im Standby bei ECO-DECT PLUS

Bewusster Umgang mit Mobiltelefon und WLAN

Wir von PROnatur24.eu empfehlen nachdrücklich in der Nacht das Mobiltelefon, WLAN, mobiles Internet und Schnurlostelefon (DECT) abzuschalten. Eventuell verfügt der WLAN-Router über Stromspareinstellungen zur WLAN-Abschaltung mit Uhrzeiten, sonst eben mit Ausschalter oder ausstecken.

Das Gleiche gilt für das Schnurlostelefon (DECT), außer es verfügt über den ECO-DECT PLUS Standard mit 100%iger DECT-Abschaltung bei Nichtnutzung (ECO-DECT PLUS Telefone). Das Mobiltelefon auf Flugmodus, AUS oder in die eWall Handytasche rein und verschließen, vor allem das dieses von der Mehrzahl an Personen auch als Wecker verwendet wird, sich nur einige Zentimeter neben dem Körper befindet und damit im messbar stärksten Wirkungsbereich der elektromagnetischen Strahlung.

Schütze dich selbst für eine erfolgreiche Regeneration in der Nacht vor dieser Strahlung. Dein Körper wird es dir eventuell danken mit morgendlicher Energie, Tatendrang, toller Stimmung und guter Gesundheit!


LINK-Sammlung

» Details zum „Active Denial System“

» eWall, die Handytasche mit eingebautem Strahlenschutz

» Videoreportage „Handy, die Mikrowelle am Ohr“

» Schlafprobleme: Ursache und Lösungen

 

Print Friendly, PDF & Email

Review Übersicht

Dieser "harmlose" Elektrosmog (EMF) ist derart stark das er sich als Waffe fürs Milität eignet. Interessante Enwicklung!

Benutzer Bewertung: Gib die erste Bewertung ab!
Sichworte

Dietmar

Dietmar ist der Geobiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den AdBlocker um unser Gesundheitsportal zu besuchen.