Home Schutz vor Strahlung und Umwelteinflüssen Gefährliche Handystrahlung, Videostream aus Harvard
Videostream aus Harvard

Videostream aus Harvard

Gefährliche Handystrahlung, Videostream aus Harvard

Review Übersicht

Dr. Franz Adlkofer berichtet von seiner Forschung im Mobilfunk an der Harvard Universität.

Benutzer Bewertung: Gib die erste Bewertung ab!

Dr. Adlkofer referiert in Harvard bez. Risiko von Mobilfunk

Eventuell bricht langsam die Zeit an, das die Industrie, welche sich der Technologie der elektromagnetischen Feldern ohne Kabelverbindung bedient (Handystrahlung, WLAN bzw. allgemein gesagt Mikrowellen), den inzwischen immer eindeutigen Beweisen der schädlichen Einwirkung dieser Strahlung auf die Zellen und DNA des Menschen zustimmen muss.

In seinem Vortrag am Edmond J. Safra Center for Ethics der Harvard Uni zum Thema „Strahlenschutz im Konflikt mit der Wissenschaft“ berichtet Dr. Franz Adlkofer von den Schwierigkeiten, mit denen er und andere Wissenschaftler konfrontiert sind, wenn sie Forschungsergebnisse über krebserregende Wirkungen der von Handys verursachten elektromagnetischen Felder präsentieren. Er sprach auch über die institutionelle Korruption, von der er sagt, dass sie ihre Forschung behindert.

Dr. Franz Adlkofer an der Harvard Universität
Dr. Franz Adlkofer an der Harvard Universität

Worin besteht denn das Problem bei diesem Thema generell?

Würden die Menschen auf das Handy verzichten? Nein! Und auch das W-LAN zuhause würde mit Sicherheit nicht abgebaut werden. Dafür sind wir bereits viel zu abhängig und diese Technologie auch viel zu bequem. Was sich eventuell ändern würde, wäre der Umgang mit dieser Technologie, mit viel Glück würden wir dies durchaus tollen Errungenschaften bewußter einsetzen.

Eventuell lässt sich hier ein Vergleich zum Rauchen ziehen. Wir alle wissen inzwischen sehr deutlich über die Risiken in Verbindung mit der Zigarette, steht dies doch inzwischen klar und deutlich auf jeder Packung. Allerdings weitergeraucht wird dennoch, inklusive vieler Ärzte, welche die ganzen Risiken noch viel besser kennen.

LINK-SAMMLUNG

» Zum gesamten Artikel auf Diagnose-Funk

» Bericht über den Versuch zur Vernichtung wissenschaftlicher Daten

» Zum Original-Beitrag der Harvard Universität

About Dietmar

Dietmar
Dietmar ist der Geobiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Check Also

Xundheitstag in Viktorsberg am 30. April 2016 mit 4 Themenschwerpunkten

Xundheitstag in Viktorsberg am 30. April 2016

Xundheitstag in Viktorsberg am 30. April 2016Reviewed by Dietmar Hohn on Apr 9Rating: 5.0Xundheitstag in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner
Translate »