Home Tiere & Freizeit Katzen Trotz Verbot: Katzenfelldecken gegen Rheuma
Katzenfell gegen Rheuma ein Mythos!
Katzenfell gegen Rheuma ein Mythos!

Trotz Verbot: Katzenfelldecken gegen Rheuma

Review Übersicht

Katzenfelldecken wärmen, aber helfen nicht bei Rheumabeschwerden. Diese haben ganz andere Ursachen!

Benutzer Bewertung: 2.98 ( 2 Stimmen)

Verkauf von Katzenfelldecken gegen Rheuma, trotz Verkaufsverbot und ohne Wirkung gegen Rheuma.

Derzeit verschwinden in Vorarlberg immer mehr Katzen spurlos. Alleine in den letzten Tagen betrifft dies 15-20 Katzen aus der Region Rheindelta. Katzen sind Freigänger und es ist, gerade bei Katern, nicht unüblich das diese sich auf Wanderschaft begeben auf der Suche nach einem Weibchen. Natürlich ist auch das „überfahren“ ein großes Risiko dieser Katzen-Freigänger.

Andererseits wurden in Mäder mehrere Katzenkadaver gefunden. In einem Leserkommentar auf Vorarlberg Online wurde berichtet, das Anfang März im Mäder zwei Katzenkadaver gefunden wurden, eine mit und eine ohne Fell und generell mehrfach im Rheinvorland, zwischen Fußballplatz und Wasserschutzgebiet, in den letzten Jahren.

Katzenfelldecken gegen Rheuma im Verkauf

Derzeit werden in Online-Anzeigen Katzenfelldecken mit Artikelstandort „Mäder“ als Wundermittel gegen Rheuma angeboten. Nicht nur das der Verkauf von Katzenfelldecken in Österreich verboten sind, haben diese Decken zudem keinerlei Wirkung in Bezug auf Linderung oder Heilung rheumatischer Beschwerden. Eventuell vom Verkäufer nicht bewusst, werden hier dennoch kranke Menschen „reingelegt“ und das Bedürfnis nach Gesundheit schamlos ausgenutzt, meistens kommen dabei ältere Menschen finanziell zu Schaden. Auf Vorarlberg Online ist zu lesen, das der Rheuma-Katzenfelldecken-Anbieter bereits der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch gemeldet wurde, in Bezug auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Ob ein Zusammenhang mit dem aktuellen Katzenverschwinden besteht ist derzeit nicht bekannt. Für uns stellt sich jedoch die Frage, woher die Katzenfelle dieser „Rheuma-Decken“ stammen und sollte es sich eventuell um ein Erbstück, Einzelstück, usw. handelt, ob es wirklich notwendig ist dieses in Österreich öffentlich zu verkaufen (da eben gesetzlich verboten).

Große Erfolge durch Abschirmung
Große Erfolge durch Abschirmung

Gründe für Rheuma und rheumatische Beschwerden

Wer im Netz nach Gründen für Rheuma sucht, wird schnell findig. Unter andrem ist wiederholt von Stoffwechselproblemen, Ernährung und Übersäuerung zu lesen. Aus eigener Praxis-Erfahrung in der Geobiologie von PROnatur24 konnten deutliche Besserungen mittels technischer Abschirmungs- und Schutzmaßnahmen erreicht werden. Auch die Geovital Akademie für Strahlenschutz und Naturheilkunde berichtet von tollen Erfolgen durch

Mittels einer geopathischen Untersuchung mittels EAV (Hautwiderstandsmessung am Meridian-Endpunkt). Durch die geopathische Austestung kann das Stressverhalten des eigenen Körpers bei Kontakt mit verschiedenen Störfeldern/Stoffen sehr einfach und effektiv geprüft werde und gibt deutliche Hinweise auf eventuell notwendige Veränderungen in der Wohn- und Schlafsituation.

Deutliche Verbesserung rheumatischer (und anderer) Beschwerden sowie ein Ende eventuell bestehender Therapieresistenzen konnten beobachtet werden.

Tierquälerei ist KEINE Lösung

Wir bitten nachdrücklich darum auf den Kauf solcher „sinnloser“ und zudem generell „tierquälenden“ Produkte zu verzichten und davon Abstand zu nehmen. Der einzige der hierdurch einen Vorteil hat ist der Produzent und Verkäufer beim Geldbeutel. Dies zu verhindern liegt definitiv auch in der Verantwortung des Konsumenten.

Und falls du unbedingt ein Katzenfell willst, dann biete doch einer lebenden Mietzekatze ein schönes Zuhause und freue dich zusätzlich über ein beherztes Schnurren. Zudem freuen sich die Tierheime immens wenn ein Vierbeiner mehr das Gehege gegen ein neues Zuhause tauschen darf.

Nachfolgend Videolinks zum Thema „Tierquälerei beim Pelzhandel“ und was sich der Mensch durch den Kauf von Pelzprodukten damit an Mitschuld anlastet!

@Update vom 19.04.2011.
Die Vorarlberger Nachrichten haben PROnatur24.eu zum Thema interviewt.

Interview der VN Vorarlberger Nachrichten mit PROnatur24
Interview der VN Vorarlberger Nachrichten mit PROnatur24

WERBUNG

LINK-SAMMLUNG

» Bericht „Katzenverschwinden“ auf Vorarlberg Online

» Schutz vor natürlichen Störfeldern (Verwerfung, Bruch, Wasseradern, …)

» Leitfaden „Selbst gemacht“: Abschirmung vor Elektrosmog

» Häufige Krankheitssymptome einer Geopathie

» PETA, stoppt Tierquälerei!

BITTE kaufe NIEMALS Pelze und besuche auch KEINE »Delfinarien!

Aufgrund der Bitte unserer Leser haben wir entschieden die zwei nachfolgenden Videos nicht mehr direkt als Video einzubinden. Diese Videos sind leider wahr und zeigen deutlich auf mit welcher Brutalität der Mensch im Pelzhandel vorgeht. Es handelt sich um wichtiges dokumentarisches Videomaterial um Bewußtsein zu schaffen, dennoch sind diese Bilder nicht für Kinder- und Jugendliche geeignet. Selbst Erwachsene brauchen starke Nerven!

About Dietmar

Dietmar
Dietmar ist der Geobiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Check Also

Zu finden in Flora und Fauna. Augen auf für Strahlensucher und Strahlenflüchter!

Von Strahlensuchern und Strahlenflüchtern

Von Strahlensuchern und StrahlenflüchternReviewed by Elke Ganser on Oct 9Rating: 5.0Den Begriff „Strahlensucher“ oder „Strahlenflüchter“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner
Translate »