Tiere & Freizeit

Mobilfunk verletzt biologische Systeme von Vögeln

Studie „Mobilfunk & Vögel“ stimmt sehr bedenklich

Neu-Dehli: Elektromagnetische Strahlung von Mobilfunksendern stören die biologischen Systeme von Vögeln, ist die Aussage einer Studie des Umweltministeriums und sie fordert ein Gesetz zum Schutz von Flora und Fauna.

„Die Überprüfung der vorliegenden Literatur zeigt, dass die elektromagnetische Strahlung die biologischen Systeme mehrfach stört. Auch hätten schon im Fall von Bienen und Vögeln einige Alarmglocken geläutet, was wahrscheinlich die Ernsthaftigkeit des Problems ankündigt und auf die Verletzlichkeit auch anderer Arten hinweist“, fand die Studie heraus.


LINK-SAMMLUNG

» Weiterlesen auf Diagnose Funk

 

Print Friendly, PDF & Email

Review Übersicht

Nicht nur Vögel, grundsätzlich beeinflusst der Mobilfunk das Leben der Tiere und Insekten (zB Bienen).

Benutzer Bewertung: Gib die erste Bewertung ab!
Sichworte

Dietmar

Dietmar ist der Geobiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schau mal hier ...

Close
Translate »
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den AdBlocker um unser Gesundheitsportal zu besuchen.