Heilpflanzen
Trending

HANF & CBD. Wenn eine der ältesten Nutzpflanzen die Wissenschaft und Medizin vor Rätsel stellt.

Extrem vielseitig, extrem beeindruckend und ab sofort bei CBDprime von PROnatur24. CBD der Cannabis Pflanze. OHNE THC!

 

Immer wenn solches passiert wie mit Cannabidiol (CBD) und dieser „verbotenen Frucht“ freuen wir uns sehr und ein Lächeln huscht auf unser Gesicht. Die verbotene Frucht von der wir hier sprechen nennt sich HANF und auf lateinisch Cannabis. Wegem THC der weiblichen Hanf-Pflanze wurde Cannabis verteufelt und als Droge ins Betäubungsmittelgesetz aufgenommen – derweil gibt es die für den Organismus viel schädlichere Droge überall zu kaufen – Alkohol.

CBDprime, der neue Shop von PROnatur24Allerdings behandelt wir an dieser Stelle nicht psychisch abhängig machende Seite der Cannabis Pflanze, THC genannt. Bei geringerer THC Dosierung (bis 5 % THC) wird es als Marihuana verkauft, bis 30 % THC als Haschisch und Cannabisöl enthält bis zu 80 % THC. Mehr Informationen zur Droge mit THC haben wir HIER verlinkt.

Diese berauschende, psychoaktive Wirkung von Cannabis ist jedoch nur ein Teil wie diese wunderbare Hanfpflanze genutzt werden kann. Vor der Entdeckung und der wirtschaftlichen Entscheidung zur Baumwolle war Hanf das Rohmaterial schlechthin für gute, widerstandsfähige Kleidung. Billige Baumwollimporte haben dann Hanf in diesem Bereich verdrängt bis heute. Aktuelle Themen rund um unsere Umwelt schaffen inzwischen mehr und mehr ein Umdenken beim Menschen und Hanf scheint eben deutlich umweltschonender in der Produktion zu sein als Baumwolle. Als Stichwort nennen wir reduziert mal nur den Pestizideinsatz und Wasserverbrauch.

CBD (Cannabidiol) vom Hanf. Wenn eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt die Medizin aufmischt und Schlagzeilen macht!

 

Wer sich Zeit nimmt und sich mit dieser Substanz CBD der Cannabis Pflanze beschäftigt, wird wohl öfters einen sprachlosen Moment erleben und zum Schluß die Liebe zum Hanf entdecken. Hanf hat einen unglaublichen Nutzwert für den Menschen in allen Bereichen des Alltags und wird nun auch im gesundheitlichen Bereich in Form von Cannabidiol wiederentdeckt.

So ist CBD in seiner Wirkungsweise vielseitig, komplex und eben auch teilweise gegensätzlich. Dies macht es auch so schwierig die Wirkung von CBD zu erfassen. Speziell diese gegensätzliche Wirkung auf den Körper ist es was die Wissenschaft antreibt. Wie kann ein Molekül wie Cannabidiol so viele unterschiedliche Bereiche des Körpers beeinflussen? Und warum bewirkt CBD teils derart entgegengesetzte Effekte wie die Verbesserung der Schlafqualität und Verbesserung der Wachheit gleichermaßen? Die bisherigen Ergebnisse verfügbarer Studien sind in jedem Fall vielversprechend und die Wirkung von CBD in vielerlei Hinsicht bestätigt.

Was diesen Widerspruch an Wirkung betrifft, so werden diese Fragen oft zusammenfassend mit der adaptogenen (=anpassenden oder modulierenden) Wirkung von Cannabidiol beantwortet. Um dies besser zu verstehen ist es hilfreich, sich den Organismus als eine Vielzahl komplexer Systeme vorzustellen, welche alle miteinander kommunizieren und aufeinander einwirken. Nur ist dies eben keine Vorstellung, sondern ein Faktum. Das alles verbindende Netzwerk dieser Systeme ist unser Nervensystem mit seinen Botenstoffen, der Neurotransmittern. Die Transmitter dienen der Weiterleitung der Signale von einer Zelle zur nächsten Zelle. CBD stellt eine Sonderform dieser Transmitter dar.

Beispiele von Systemen die durch unser Nervensystem miteinander verbunden sind:

  • Immunsystem
  • Hormonsystem
  • Herz-Kreislaufsystem
  • Stoffwechsel
  • Atmungssystem
  • uvm.

Alle diese Systeme greifen ineinander und stehen in wechselwirkender Beziehung zueinander. Führt man sich diese komplexe Verknüpfung aller Systeme vor Augen, so ist es leicht nachvollziehbar, dass ein fehlreguliertes oder erkranktes Einzelsystem auf andere Systeme und den Organismus negative Auswirkungen haben kann. Der Grund hierfür ist, daß unser Nervensystem alle diese einzelnen Systeme miteinander verbindet.

Unser Nervensystem – die lebensnotwendige Kommunikationszentrale für unsere Gesundheit!

Das Nervensystem dient somit als Infrastruktur für die Kommunikation dieser Systeme untereinander. Es leitet nicht nur deren sensorische (also passive) Information, sondern wirkt auch efferent, also übermittelt die aktiven Signale/Befehle der einzelnen Systeme. Hierzu sind eine Vielzahl an Neurotransmittern notwendig um die elektrischen Signale zur nächsten Zelle zu leiten. An der folgenden Zelle befinden sich Rezeptoren, also Empfänger. Daran binden nun die Botenstoffe spezifisch, nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip. Diese Bindung löst wieder ein elektrisches Signal aus, welches zur nächsten Zelle geleitet wird und erneut die Ausschüttung eines Botenstoffes bewirkt. CBD ist eine Sonderform dieser Botenstoffe. In den Zellen des zentralen und peripheren Nervensystems befinden sich Rezeptoren für Cannabinoide (CBD, CBDa, THC, …). So definiert sich das Endocannabinoidsystem.

Darstellung vom menschlichen Nervensystem
Darstellung vom menschlichen Nervensystem

Dieses körpereigene Cannabinoidsystem, oder Endocannabinoidsystem besteht aus Rezeptoren und ihren spezifischen Transmittern. Die CB-1-Rezeptoren finden sich an nahezu allen Neuronen des Gehirns in unterschiedlicher Dichte. Die Besonderheit der Cannabinoidrezeptoren ist ihre Lage: Während üblicherweise Rezeptoren an der weiterführenden Zelle sitzen um das Signal fortzuleiten, befindet sich der Cannabinoidrezeptor an der vorherigen, also der Senderzelle. Das bedeutet, dass CBD nicht direkt für die Weiterleitung des Signals zuständig ist, sondern der Senderzelle retrograd, also rückläufig Informationen vermittelt. Cannabinoide geben somit der Senderzelle Feedback. Die Botenstoffe des Endocannabinoidsystems werden daher als retrograde Neurotransmitter oder Neuromodulatoren bezeichnet. So kann CBD die eigentliche Informationsweitergabe der Zelle beeinflussen und modulieren. Das Vorhandensein der CB-1 Rezeptoren im Nervensystem erklärt das breite, systemübergreifende Wirkspektrum von CBD. Die angstlösende, antipsychotische, schlaffördernde, antiepileptische, neuroprotektive und entkrampfende Wirkung von CBD wird mit seinen Effekten auf die CB-1 Rezeptoren begründet. Und so beantwortet sich die erste Frage, warum CBD so viele Bereiche des Körpers beeinflusst.

Aber wie erklärt man sich nun die teils entgegengesetzten Auswirkungen von CBD innerhalb eines Systems? Während alle bisher bekannten Cannabinoide ihre Rezeptoren entweder aktivieren oder blockieren ist CBD der bisher einzige Transmitter des Endocannabinoidsystems der am CB-1 Rezeptor sowohl hemmend als auch aktivierend wirkt. Dies wird als antagonistische und agonistische Wirkung bezeichnet. CBD kann somit die Informationsweitergabe sowohl verstärken als auch reduzieren. Diese Tatsache kann der Grund für die adaptogene, also regulierende Wirkung von CBD sein. Die Wirkung, Systeme nach Bedarf herunter oder hoch zu regulieren und die Balance der Einzelsysteme und deren Gesamtheit, also die Balance des Organismus herzustellen. Diese Balance der Systeme des Organismus wird als Homöostase bezeichnet.

CBD wirkt aber nicht nur über die CB-1 Rezeptoren als Botenstoff im Gehirn. Ein weiterer Rezeptortyp (CB-2) findet sich an diversen Immunzelltypen. CBD kann also nicht nur systemübergreifend mit Hilfe des Nervensystems wirken, sondern auch spezifisch im Immunsystem selbst. Dieser Rezeptortyp ist Gegenstand der Forschung hinsichtlich seiner hemmenden Wirkung auf Tumorzellen, Psoriasis, Allergien, entzündliche Prozesse und viele weitere (Auto-)Immunerkrankungen.

Des weiteren kann CBD über eine Reihe zelleigener Proteine beeinflussen, sogenannter G-Proteine, den Informationsaustausch zwischen Zellinnerem und Zellumfeld. Also Kommunikation, welche über das Nervensystem hinaus bis in die kleinsten Effektoren im Zellinneren wirkt. Diese Funktion ist eine der jüngsten Entdeckungen und birgt sicher eine Vielzahl an Möglichkeiten um die Wirkungsweise von CBD noch besser zu verstehen.


ALKOHOL versus CANNABIS

Nun folgt etwas Auflockerung, wir wollen damit jedoch zum Nachdenken anregen. Keinesfalls wollen wir an dieser Stelle Cannabis in der Wirkung als Droge herunterspielen. Gleiches gilt allerdings auch für Alkohol, der ebenfalls eine Droge darstellt nur eben der deutlich heftigeren Art – und legal!

Alleine dieser Satz und Vergleich sagt alles notwendige um die Gewichtung festzuhalten:
Der Mensch kann sich mit Alkohol zu Tode trinken, allerdings sich mit Cannabis zu Tode rauchen ist nicht möglich!„.

 

Aus gutem Grund wurde der jährlichen Gesundheitsvorsorge beim Arzt der Fragebogen „Alkoholkonsum“ hinzugefügt. Alkohol ist Gift für unseren Körper, ein Nervengift und gleichzeitig eine Droge und dennoch überall erhältlich. Es geht noch weiter – es ist absolut gesellschaftsfähig. Nicht selten wir der Mensch der keinen Alkohol trinken möchte schräg angesehen. Das Suchtpotential von Alkohol aber ist derart stark, dass er viele Millionen Menschen fest im Griff hat. Alkohol geht überdies mit zahlreichen Gesundheitsrisiken einher. Aggressivität, Gewalt und die Zerstörung von Familie und Beruf sind weitere alkoholbedingte Folgen. Von der Situation im betrunkenen Zustand am öffentlichen Verkehr teilzunehmen sprechen wir nun erst gar nicht.

Weshalb wurde CANNABIS als Droge verboten und die Droge ALKOHOL erlaubt?


 

PROnatur24 sagt JA zu CBD / Cannabidiol!

Geniale CBD Produkte ab sofort im PROnatur24 Shop verfügbar!
Geniale CBD Produkte ab sofort bei CBDprime von PROnatur24 verfügbar!

AB SOFORT sind geniale CBD Produkte aus Skandinavien im PROnatur24 Shop verfügbar!

Alle verfügbaren CBD Produkte stammen aus 100 % biologischem Anbau in Skandinavien, von zertifizierten und laufend kontrollieren Hanfpflanzen. Es kommen verschiedene Extraktionsverfahren zum Einsatz, je nachdem welches Produkt gewählt wird. Der Produzent ist Nordic Oil, ein junges Unternehmen aus Skandinavien bei welchem die Liebe zu Hanf und dessen Wirkung auf die Gesundheit Teil der eigenen DNA darstellt.

CBD Paste der Cannabis Pflanze im Shop
CBD Paste der Cannabis Pflanze im Shop

Nachdem wir an uns selbst beobachtet haben wie begeistert das gesamte PROnatur24 Team von diesen CBD Produkten ist, haben wir uns kurzerhand dazu entscheiden die komplette verfügbare Serie an Cannabidiol Produkten für unsere Kunden aufzunehmen. Natürlich haben wir die Produkte an uns selbst zuvor auch getestet inklusive unserer Haustiere um zwar persönlich und dennoch objektiv die Wirkung von CBD einschätzen zu können.

Was unsere beiden Katzen betrifft, so war die Reaktion sehr spannend mitzukriegen. Der Vorteil ist das ein Haustier einfach nur reagiert – es ist dann ebenso wie es ist. Bereits nach dem ersten Verabreichen haben sich unsere beiden Stubentiger in die Pastillen verliebt. Jedes einzelne Stück wir sprichwörtlich verschlungen. Unsere Katzen sind Freigänger – hier konnten wir gefühlt eine erste Änderung beim Verhalten wahrnehmen. Die Katze ist weniger ängstlich und der Kater bewegt sich relaxter vor allem bei Kontakt mit anderen Katzen. Wir beobachten hier gespannt weiter – unsere Miezekatze wie auch uns selbst.

Einnahme und Produktvielfalt bei CBD Produkten!

So flexibel CBD ist so flexibel is auch die Anwendung der Produkte. Die bekannteste Variante bei CBD Produkten ist das Hanf-Öl, welches klassisch unter die Zunge getropft wird. Der Geschmack dabei ist zu Beginn gewöhnungsbedürftig jedoch keinesfalls schlecht. Es schmeckt – „gesund“. CBD Hanföl kann auch zu Speisen oder in Getränke beigemischt werden. Ähnlich verhält es sich mit CBD Pasten, welche eine erste alternative Variante von CBD darstellen.

Verpackt in Softgel Kapseln ist CBD geschmacklos und vergleichbar anderen Softgel Präparaten.

Eine absolute Besonderheit sind die CBD eLiquids. Diese sind gedacht für die E-Zigarette und E-Pfeife und wo komisch es auch klingt auch ideal für Nichtraucher geeignet. Diese eLiquids enthalten rein den Wirkstoff von CBD und völlig frei von Nikotin oder sonstigen Aromen. Was in die Lungen eingeatmet wird ist Wasserdampf und CBD und damit gelangt der Wirkstoff unmittelbar in den Blutkreislauf für eine sofortige Wirkung.

Den vorläufigen Abschluss bilden vier verschiedene CBD Hautcremen mit der Möglichkeit einer durchaus verblüffenden Wirkung und Unterstützung der Haut. Und für unsere geliebten Vierbeiner – Hunde und Katzen – sind jeweils zwei Varianten an CBD erhältlich. Als Hanföl fürs Futter und als Pastillen als Nahrungsergänzung.

Die Produktvielfalt an CBD Produkten wird stetig verändert und erweitert. Das Ziel von Nordic Oil ist es technologisch und in Bezug auf die mögliche Wirkung auf die Gesundheit an der Spitze zu stehen. Nicht in Bezug auf den Mitbewerb – hier muss jeder Kunde selbst die Entscheidung treffen worauf vertraut wird. Dies war auch uns als PROnatur24 entscheidend wichtig – es muss  die Qualität, Preis und Leistung stimmen, vor allem in Hinsicht auf Fairness für die konsumierende Person.

Wir haben einen interessanten persönlichen Bericht eines Nutzers zum CBD Hanf-Öl gefunden:


CBD der Cannabis Pflanze ist kein Wundermittel! Und was ist mit der Health Claims Verordnung?

Trotz aller positiven Informationen rund ums CBD, es ist natürlich kein Wundermittel für eine grundlegend falsche Lebensweise. Keine Substanz kann jahrelanges raubbauendes Verhalten am eigenen Körper über Nacht heilen und reparieren. Zudem untersagt die Health Claims Verordnung Heilaussagen zu treffen, welche nicht über detaillierte (und kostenintensive) Studien belegbar sind. Eindeutige Erfahrungen in der Praxis an Kunden oder an sich selbst sind hier nicht genügend aussagekräftig.

Wie so oft trifft eine solche Verordnung wie die Health Claims vor allem die kleinen Produzenten hart, die nachhaltig helfen und verändern wollen und kein Geld für teure Labore und Studien haben. Die großen Lebensmittelkonzerne jedoch mit großem Budget finden auch hier einen alternativen Weg für neue Werbemöglichkeiten mittels Einsatz der erlaubten Health Claims. Die erlaubten Aussagen sind zum Runterladen unten verlinkt.

 

Um nicht gegen diese Health Claims zu verstoßen haben sich die Hersteller wertvoller Nahrungsergänzungen und besonderer Lebensmittel entgegen besserem Wissen zur Nutzung der Möglichkeitsform entschlossen. Wenn also von der Wirkung einer Ergänzung gesprochen wird, ist immer öfters etwas in dieser Richtung zu lesen “kann unterstützen”. Eben gänzlich unabhängig davon, ob die tatsächliche Wirkung in der Praxis bekannt und der Einsatz eine direkte Verbesserung mit sich bringt.

Diese Art der Beschreibung ist auch bei den Produkten in unserem Onlineshop zu finden. Bisher bei den Nahrungsergänzungen und nun eben auch mit Einführung dieser wundervollen und genialen CBD Produkte vom Hanf. Gerade was die gesunde Wirkung von Cannabidiol der Cannabis Pflanze betrifft, ist es uns sehr wichtig die bekannte Wirkung in der Praxis auch als solche darzustellen. Wir sind daher regelmässig mit Nordin Oil im persönlichen Gespräch bezüglich Informationen aus neuen CBD Studien.

Unser Ziel ist eindeutig. Umgehend nach Veröffentlichung entsprechender Studien werden wir unsere CBD Produkte mit detaillierten Aussagen zur Wirkung auf die Gesundheit des jeweiligen CBD Produktes entsprechend ergänzen. Dann werden erstmals „hilft bei, wirkt bei oder für ein gesundes“ zu lesen sein.

Von der Wirkung von Pflanzen und Kräutern. Ich setze zB. für mich selbst seit vielen Jahren Spitzwegerich an als Hausmittel bei Erkältungen. Kein mir bekanntes Medikament kann in der Wirkung hier auch nur ansatzweise mithalten. Heilkräuter wachsen überall, nur hat der Mensch um die Wirkung dieser vergessen. Dank dem Internet verbreitet sich dieses Wissen nun jedoch wieder!

 

Das PROnatur24 Fazit zur CBD (Cannabidiol)

Die finale Entscheidung zur Aufnahme von CBD Produkten im Shop basiert auf grundsätzlich auf unserer Beschäftigung mit der faszinierenden Hanfpflanze und weiterführend auf persönlicher Erfahrung am eigenen Körper und unseren Haustieren.

Unabhängig davon sind diese Produkte wie Hanföl, Pasten oder Pastillen mit CBD einfach eine weitere geniale Erweiterung unserer Arbeit für die Gesundheit des Menschen. So ist unser direktes Wirken für den gesunden Schlaf auf unseren Service rund um die Abschirmung vor technischer Strahlung oder natürlicher Strahlung (Elektrosmog) beschränkt. Mit unseren bisherigen Nahrungsergänzungen und nun neu diesen sensationellen Cannabidiol Produkten gelingt uns ein weiterer Schritt für die nachhaltige Unterstützung für den Menschen. Wir legen es jedem ans Herz CBD auszuprobieren und kennenzulernen.

Cannabidiol der Cannabis Pflanze ist in seiner Wirkungsweise auf die Gesundheit sehr vielseitig und komplex. CBD kann das Wohlbefinden nachhaltig unterstützen. Mehr Details zur Wirkung im CBD Wiki von Nordic Oil.

 


LINKS zum Thema

» CBD Produkte bei CBDprime von PROnatur24

» CBD Produkte für Tiere bei CBDprime von PROnatur24

» Wertvolle Nahrungsergänzungen im PROnatur24 Shop

» Baldachin Elektrosmog PRO – der schnell aufgebaut Rundum-Schutz

» Bekannte Symptomatiken die auf Belastung durch Elektrosmog hinweisen können

» Erlaubte gesundheitsbezogene Aussagen auf Lebensmittel (.pdf)


 

Print Friendly, PDF & Email

Der Mensch hat um die Anwendungsvielfalt von Hanf vergessen - bis jetzt. Heute wird CBD der Hanfpflanze gerade wiederentdeckt und in zahlreichen Studien erforscht. Die bisherigen Ergebnisse sind einfach gesagt beeindruckene.

Benutzer Bewertung: Gib die erste Bewertung ab!
Sichworte

Dietmar

Dietmar ist der Geobiologe und Techniker von PROnatur24. Er befasst sich intensiv mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den Menschen und untersucht fortlaufend die Möglichkeiten technischer Abschirmung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INTERESSE AM AFFILIATE?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Partner. Profitieren Sie als z.B. Baubiologe, Geobiologe, Blogger, usw. von unserem Affiliate Partnerprogramm.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Affiliatepartner.
Close
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den AdBlocker um unser Gesundheitsportal zu besuchen.

INTERESSE AM AFFILIATE?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Partner. Profitieren Sie als z.B. Baubiologe, Geobiologe, Blogger, usw. von unserem Affiliate Partnerprogramm.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Affiliatepartner.
Affiliate Partner